Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss
Sie sind hier: Startseite » Über uns » Caritas


Besuchsdienste:

Ab dem 80. Geburtstag besuchen wir unsere Gemeindemitglieder bei halbrunden und runden Geburtstagen und überbringen ein kleines Geschenk.

Kurz vor Weihnachten werden unsere älteren Gemeindemitglieder besucht, die am kirchlichen Leben nicht mehr teilnehmen können.

Festgelegte Besuche über das ganze Jahr erfolgen bei alleinstehenden, alten und kranken Menschen aus unserer Gemeinde in einem vierwöchigen Rhythmus.

Wir gestalten einen adventlichen Nachmittag für die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes in Groß-Gerau am Nikolaustag und bringen - außer einem kleinen Geschenk - selbst gebackene Kuchen mit.

- Krankensalbung

In der Fastenzeit wird die Krankensalbung während eines Freitagabend-Gottesdienstes angeboten.
Auf diesen Termin wird in unserer Kirchenzeitung "Kontakte" hingewiesen.

Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, die Krankensalbung bei Bedarf oder auf Wunsch zuhause zu empfangen.

- Stollenaktion

Die Adventszeit soll versüßt werden!
Meist am 2. Adventsonntag werden saftige Quarkstollen - die viele Mitarbeiterinnen unseres Helferkreises selbst backen - verkauft.
Nach dem Gottesdienst laden Stollen und Glühwein zum Plaudern und kurzem Verweilen ein.
Der Erlös ist für soziale Zwecke bestimmt. Aus der Aktion 2010 hat z. B. der Deutsche Kinderschutzbund, Kreisverband Groß-Gerau e. V., einen Zuschuss erhalten.

Jährliche Caritassammlung

Die Sammlung findet einmal im Jahr - Mitte des Jahres - statt. Die Briefe werden von uns - in Zusammenarbeit mit einem Helferkreis - zusammengestellt
und von den Zustellern unseres Pfarrbriefes in alle Haushalte gebracht.


Rumänienhilfe

Seit 2012 beteiligen wir uns an der Paketaktion der Stiftung „Kinderzukunft“. An einem Tag im November sammeln wir liebevoll verpackte Geschenkpakete, die wir dann zur Firma Procter & Gamble in Groß-Gerau (ehemals Wick) bringen. Anfang Dezember übernimmt die Firma Procter & Gamble im Zusammenwirken mit der Stiftung „Kinderzukunft“ den Transport der Päckchen nach Rumänien. Somit ist gewährleistet, dass die Geschenkpakete auch bei den Kindern und ihren Familien ankommen. Die Kinder werden im Kinderdorf Timisoara, sowie in Institutionen umliegender Dörfer, wie Kinderheimen, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen und Krankenhäuser besucht und beschenkt.

Die Aktionen wurden von unserer Kirchengemeinde, aber auch von - durch die Tageszeitung - informierten Bürgern bisher gut unterstützt, wofür wir herzlich danken.



Caritas-Beratungsstelle

In entsprechenden Notlagen verweisen wir auf die Allgemeine Lebensberatung bzw. den Migrationsdienst der Caritas-Zentren Dicker Busch, Virchowstr. 23, Rüsselsheim,
Tel.: 06142/409670 und St. Georg, Freiligrathstr. 10, Rüsselsheim,
Tel.: 06142/330900.

Kontakt:
Irene Hechler Tel.: 06152/59324
Elisabeth Ballweg Tel.: 06152/54139